Zeitgemäßes Wohn- und Geschäftshaus als solide Wertanlage.

Immobilien gelten seit langem als solide und wertbeständige Form der Zukunftssicherung. Egal, ob man selbst einziehen möchte oder das Haus als Kapitalanlage betrachtet. In der ehemaligen Pfalzgrafenschaft Neumarkt in der Oberpfalz, realisierte das Architekturbüro hausblau ein ansprechendes Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage, das den Bauherren als klassisches Renditeobjekt dient.

Mit rund 40.000 Einwohnern ist Neumarkt nach Regensburg, Weiden und Amberg die viertgrößte Stadt in der Oberpfalz und ein wichtiger Teil der Metropolregion Nürnberg. An einer der zentralen Hauptverkehrsstraßen entwarfen Robert Resch, Architekt vom Architekturbüro hausblau und sein Team ein ansprechendes und wertbeständiges Wohn- und Geschäftshaus.

„Unser Ziel war es, die gestalterischen Vorstellungen mit den klar definierten wirtschaftlichen Vorgaben des Bauherren miteinander zu verknüpfen“, berichtet Robert Resch. „Wir haben ein Gebäude entworfen, das sich durch solide Wertbeständigkeit auszeichnet, den nachhaltigen Ansprüchen des Bauherren gerecht wird und sich dabei klar und offen präsentiert, ohne streng oder puristisch zu wirken.“ 

Wertbeständig und solide: Als klassisches Renditeobjekt entwarf das Architekturbüro hausblau für einen privaten Bauherren in Neumarkt ein ansprechendes Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage.

Hochwertige Materialien und klare Formen.

Das dreigeschossige Gebäude mit Flachdach und zurückgesetztem Staffelgeschoss fügt sich mit seinem gradlinigen Baukörper und seiner klaren Strukturierung wie selbstverständlich in die bestehende Umgebung ein, ohne dabei Präsenz einzubüßen. Durchdachte Details, wie der auffällig auskragende Kubus am ersten Geschoss – in einem warmen Braunton gestrichen – bilden einen spannenden Kontrast zur weiß verputzten Fassade. Im Erdgeschoss findet sich Platz für zwei gewerbliche Einheiten. Im zweiten Geschoss wurden zeitgemäße Büroräume und Wohnungen realisiert, während sich im dritten Geschoss eine großzügige, offen gestaltete Penthouse-Wohnung befindet. Dabei legten die Architekten bereits in der Planungsphase viel Wert auf Flexibilität. So könnte bei Bedarf die Flächennutzung an die Bedürfnisse der Mieter angepasst werden.

Das vollunterkellerte, dreigeschossige Gebäude mit zurückgesetztem Staffelgeschoss fügt sich mit seinem gradlinigen Baukörper wie selbstverständlich in die bestehende Umgebung ein.

Klar und gradlinig präsentiert sich das Gebäudes auch von der Seite ohne dabei streng oder puristisch zu wirken.

Häuser sind langlebige Wirtschaftsgüter – sie behalten ihren Wert im Laufe der Jahre. Vorausgesetzt man verwendet wertige Materialien.

Die Architekten bauten auf die massiven Vorteile von KS* Kalksandstein: Der geforderte hohe Schallschutz konnte durch die solide Bauweise mit KS-Plansteinen spielend leicht erreicht werden.

„Bei diesem Bauprojekt war das Thema Schallschutz von großer Bedeutung. Nicht nur, weil unterschiedliche Nutzungskonzepte – Gewerbe und Wohnen – aufeinander treffen: Das Gebäude liegt an einer vielbefahrenen Straße. Den Lärm galt es von Anfang an draußen zu lassen", berichtet der Architekt. 

„Aufgrund der vielen positiven Eigenschaften – vor allem im Hinblick auf seine schalldämmende Funktion, Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz haben wir uns für den massiven Wandbaustoff Kalksandstein entschieden. Zum einen garantiert seine hohe Rohdichte einen effektiven Schutz vor störenden Lärmbelästigungen. Zum anderen ist er durch die hohe Druckfestigkeit auch in schlanken Formaten sehr tragfähig.“

Wertsteigerungspotenzial inklusive. 

Gebaut wurde daraufhin mit mittelformatigen KS-Plansteinen des vielseitigen KS-ORIGINAL Produktprogramms, die regional im nahegelegenen Zapf Kalksandsteinwerk Amberg hergestellt wurden. „Die sofortige Verfügbarkeit und die schnelle Verarbeitung der KS* Steine sparte wertvolle Zeit“, weiß Robert Resch. „Eine wirtschaftliche Bauweise ist nicht mit einer billigen gleichzusetzen. Unsere Projekte sollen schließlich Bestand haben – und zwar für die nächsten Jahrzehnte.“ 
 

Bauaufgabe
Wohnungsbau
Lage
Neumarkt
Architektur/Bauplanung
Architekturbüro hausblau
Bauherr
Privat
Grundfläche
220.00m²
Fertigstellung
2017

ARTIKEL TEILEN

Projekt einreichen oder kommentieren.

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um eigene Projekte einzureichen oder diesen Artikel zu kommentieren.

Alle Projekte auch hier auf unserem Pinterest-Kanal